Startseite Drucken

Schöne Mobilität

Alle sind ständig unterwegs und jede/r legt täglich verschiedenste Wege zurück. Oft haben wir im Auto das Gefühl,

besonders mobil zu sein, während wir uns im öffentlichen Verkehrsmittel besonders unbeweglich fühlen. Aber wer denkt schon daran, dass Mobilität auch schön sein kann?
Das Forschungsprojekt "Gendersensitive Governance im Bereich Verkehr und Mobilität" ziel darauf ab, die Sichtweisen in der Verkehrsplanung durch eine verstärkte Einbindung von BürgerInnen (und hier sollen besonders die weiblichen Bürgerinnen angesprochen werden) dahingehend zu erweitern, dass stärker auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller BewohnerInnen, einer Stadt oder Gemeinde Rücksicht genommen wird anstatt ausschließlich die Flüssigkeit des Autoverkehrs in den Vordergrund zu stellen.

Mit Hilfe der Website möchten wir die BürgerInnen durch Information, Motivation und der Schaffung von Beteiligungsmöglichkeiten verstärkt in den Demokratisierungsprozess einbinden und damit einen kleinen Beitrag für eine "Schöne Mobilität"  leisten. 

> zurück zur Übersicht

zum Fragebogen
Bitte nehmen Sie an unserem Online - Fragebogen zum Thema "Frauen machen schön mobil" teil. Danke.
> Mehr Informationen
Beteiligen Sie Sich
Wir haben für Sie Verantwortliche und Ansprechpersonen aus ganz Österreich zusammengestellt. Bringen Sie hier direkt Ihre Vorschläge ein!
> Mehr Informationen